Heute: Geöffnet von 10 - 18 Uhr
Film

Love Letters - Liebesbriefe

US 1945, R: William Dieterle, 101’

Donnerstag, 27. Juni 2019, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Love Letters

Liebesbriefe

US 1945, R: William Dieterle, B: Ayn Rand, Christopher Massie, K: Lee Garmes, M: Victor Young, D: Jennifer Jones, Joseph Cotten, Anne Richards, Robert Sully, Roger Morland, 101’ · 16mm, OF

DO 27.06. um 20 Uhr + SA 29.06. um 18 Uhr

Der Intellektuelle Alan (Joseph Cotten) schreibt für seinen weniger wortgewandten Kameraden Roger (Robert Sully) Briefe von der Front an dessen Freundin Victoria (Jennifer Jones). Was als Gefälligkeit beginnt, nimmt immer unangenehmere Dimensionen an. Alan verliebt sich infolge der Korrespondenz in Victoria und sie sich umgekehrt immer intensiver in den vermeintlichen Briefeschreiber Roger. Nach seiner Heimkehr ist Roger nicht in der Lage, dem erträumten Ideal zu entsprechen. Es kommt zur Katastrophe.

Vor dem Hintergrund des Krieges entwickelt Dieterle eine Amour fou, bei der sich die Auswirkungen der Kriegserfahrungen und die seelischen Verwerfungen der Männer und Frauen zu einem Alptraum verdichten. Dieterle, der sich beharrlich geweigert hat, Kriegsfilme oder Anti-Nazifilme zu drehen, erzählt in Love Letters davon, was ein Krieg aus den Menschen macht: seelische Wracks. Um der amerikanischen Zensur nicht ins Netz zu gehen, sind die Hauptfiguren nicht GIs, sondern englische Soldaten. (hsp)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht