Heute: Geöffnet von 10 - 18 Uhr
Film

Berlin-Totale. Filmdokumente der Staatlichen Filmdokumentation der DDR

Sonntag, 12. Mai 2019, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Berlin-Totale. Filmdokumente der Staatlichen Filmdokumentation der DDR

 

V. Handel, Versorgung und Dienstleistungen, 1. Märkte und Markthallen, a. Wochenmarkt in Pankow DDR 1973, 21’ · 16mm

III. Lebens- und Wohnverhältnisse, 2. Altbaugebiet Berlin-Mitte, g. Steinstr., i. Mulackstr. DDR 1976/79, 13’ · 16mm

III. Lebens- und Wohnverhältnisse, 2. Altbaugebiet Berlin-Mitte, c. Sophienstr. DDR 1979, 14’ · 16mm

III. Lebens- und Wohnverhältnisse. 3. Räumung eines Häuserkomplexes DDR 1979, 23’ · 16mm

SO 12.05. um 18 Uhr + MI 15.05. um 20 Uhr · Einführung: Jeanpaul Goergen

Ungeschminkte Aufnahmen von den Lebens- und Wohnverhältnissen in Ost-Berlin, aufgenommen in den 1970er Jahren von der Staatlichen Filmdokumentation der DDR. In Pankow wird der Wochenmarkt aufgebaut. Der Film zeigt die überwiegend älteren Kunden, das Warenangebot und die Preise. Die alten Markthändler sterben allmählich aus, neue kommen nicht hinzu. In der Steinstraße erinnert sich eine Bewohnerin an das ehemals rege Leben und die vielen kleinen Läden dieser Arbeiterwohngegend. Ein ähnliches Bild auch in der Mulackstraße mit ihren Brachen, Brandmauern und verblassten Schildern längst geschlossener Läden. Kinder spielen auf der Straße, alte Frauen unterhalten sich auf einer Bank. In den Hinterhöfen gibt es Teppichstangen, baufällige Schuppen und viel Wildwuchs; über allem liegt Vogelgezwitscher. Die heruntergekommenen Häuserfassaden in der Sophienstraße weisen noch die Einschusslöcher aus dem Zweiten Weltkrieg auf. In Straßeninterviews klagen Anwohner über die sanitären Verhältnisse der Altbauwohnungen. Während in der Straße der Befreiung Altbauten für die Räumung vorbereitet werden, geht in den Nachbarhäusern der Alltag weiter: Frauen hängen die Wäsche auf, Kinder spielen im Garten. Eine Mieterversammlung informiert über die anstehenden Baumaßnahmen. Einige Neubauten sind bereits fertiggestellt und der Umzug beginnt. (jg)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht